Sie wollen unseren Stall anschauen?


Kontaktieren Sie uns
per Mail oder Telefon


0151/55889036 Email: info@aktivstall-fuer-schweine.de
Wir freuen uns auf Sie!

Jeden Samstag findet um 10 Uhr eine Stallführung statt! Adresse: Eppendorfer Weg 2 49176 Hilter

Unser Fleisch online bestellen


bei www.kalieber.de

Wir danken Ihnen herzlich.

Ihre Familie Mörixmann

direkt Fleisch bestellen

Willkommen im Aktivstall für Schweine!
Gerne berate ich Sie für Ihren eigenen Aktivstall.


 

 

Guten Tag Mein Name ist Gabriele Mörixmann, verheiratet und habe zwei Söhne, ich bin auf unserem Familienbetrieb für die Schweine zuständig.

Wir haben unseren Schweinestall vor drei Jahren in einen tiergerechten und bewegungsfreundlichen
Aktivstall für Schweine umgebaut, in dem unsere Tiere 100% mehr Platz gegenüber dem
konventionellen Haltungssystem haben. Im Aktivstall für Schweine besteht die Möglichkeit durch
Ein-und Ausgänge verschiedene Stallbereiche und Räume spielerisch zu erkunden.

Dazu gehören Fressbereiche mit Kraftfutter, Heu, Maissilage, Stroh, Lecksteinen, frischem Wasser,
Bademöglichkeiten und Spielzeugen, helle Stallbereiche mit Duschen und Spielzeugen, dunklere Ruhebereiche, ein Bällebad,
Wühlbereiche und Wühlhalle und eine Frischluftterrasse.
Die Tiere strotzen vor Gesundheit und fühlen sich sichtlich wohl! Wir freuen uns über Ihr Interesse
an unserem innovativen Stallkonzept: Aktivstall für Schweine-so erreichen wir ein hohes Maß an Tierwohl.

Jeden Samstag um 10 Uhr können Sie uns besuchen (Eppendorfer Weg 2 in 49176 Hilter)

Liebe Grüße von Familie Mörixmann und ihren Schweinen



Fakten

pig-307043_1280
875

Schweine

pig-307043_1280
100

Ringelschwänze

hay-576266_640
1239847

Strohballen

 

Schweine sind was wunderbares! Schauen Sie in unseren Stall und lernen Sie unsere Schweine kennen!


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Schweineglück ohne Bio-Zertifizierung?

Der Aktivstall für Schweine macht es möglich!

Der von Familie Mörixmann im Jahr 2012 erstmal errichtete Aktivstall für Schweine ist ein ganz eigenständiges Konzept der höchsten Haltungsstufe 4 und verknüpft viele Vorteile aus konventioneller und Biohaltung plus eigene Werte und Ideen. So verwirklicht das Konzept, was sich viele Kunden von der Landwirtschaft wünschen – VERTRAUEN durch einen respektvollen Umgang mit dem Tier, eine geschaffene Beschäftigungswelt für jede Wetterlage um das Schwein, sowie eine transparente Arbeit vom Landwirt bis zum Kunden.

Die innovative Stalleinteilung sorgte damals für Wirbel. Können und dürfen sich Schweine im Rahmen eines Betriebes, der nicht Bio ist, sauwohl fühlen? Die klare Antwort der Landwirtin lautete damals: Ja! Denn vor allem durch viel freie Bewegung mit verschiedenen Temperaturzonen und eine abwechslungsreiche Fütterung wachsen gesunde und glückliche Schweine heran.

Im mehrfach ausgezeichneten Aktivstall können die Tiere den kompletten Tag über frei entscheiden, wo sie sich aufhalten. Neben verschiedenen Fressbereichen stehen den Schweinen Auslauf– und Spielmöglichkeiten zur Verfügung. Daneben sorgen ein Ruhebereich als auch ein Wühlbereich dafür, dass die Schweine sich wohlfühlen. Und wenn ihnen nach frischer Luft ist, gehen sie einfach in den Außenbereich des Stalles.

Zu den verschiedenen Spielmöglichkeiten gehören verschiedene Wühlmaterialen, Strohbuden, Ketten, Raufen, Weichholz, Bälle, Wasserspiele und Scheuermöglichkeiten. Daneben sind an warmen Tagen besonders Duschen und Bademöglichkeiten begehrt, die den Tieren eine willkommene Abkühlung von der Hitze bieten. Der Wechsel aus verschiedenen Klimazonen, Wühlmaterialien und Bodenbelägen macht es für den Liegekühler Schwein zu einem Wohlfühlstall für jede Tages- und Jahreszeit.

Wenn man den Tieren kürzere und längere Zeit zusieht, merkt man schnell: In dem hellen und großräumigen Stall findet man keine gestressten Tiere, sondern Lebewesen, die sich frei entfalten können.

Dank der täglichen Bewegung haben die Tiere in der Regel ordentlich Appetit. In den frei zugänglichen Fressbereichen bekommen sie in Trögen und Heuraufen abwechslungsreiches, gentechnikfreies & QS zertifiziertes Getreide aus der Region, Raufutter (Stroh, Maisslage, Luzerne und Heu aus überwiegend eigenem Anbau) sowie Lecksteine und anderes organisches Beschäftigungsmaterial. Dabei stillen Nippeltränken und Tränkebecken jederzeit den Durst.

Alle Tiere können sich jederzeit über ein großes Gelände frei bewegen. Lediglich kranke Tiere werden in einem separaten Bereich gepflegt, in dem sie Ruhe und besondere Pflege finden.

Ähnlich wie bei Bio-Fleisch gelten auch für unsere Aktivstall Landwirte:

Der Ringelschwanz bleibt dran, kein Einsatz von Hormonen, kein prophylaktischer Einsatz von Antibiotika. Der Aktivstall für Schweine ist ein einzigartiges, transparent arbeitendes Haltungskonzept mit Herz und Verstand. Durch diese Fokussierung können wir mit Stolz sagen, dass das Wohlbefinden der Schweine, die transparente Arbeit bis zum Kunden und die Fleischqualität an erster Stelle stehen.